Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


werkraum:infrastruktur:cnc-holz

Holz-CNC

Hier wird alles zur Dokumentation und Nutzung der Holz-CNC beschrieben. Zusätzlich sind im Cloudspeicher unter „Infrastruktur/HolzCNC“ nützliche Dateien abgelegt. Derzeit (Sept. 2019) ist alles noch im Entstehen! Dienstags wird gemeinsam weitergebaut, eingerichtet und mit der Maschine gearbeitet. Bei Interesse: Im Emailverteiler melden und Dienstag mitmachen.

Bilder von Transport, Aufstellung, erste Tests, erste Ergebnisse

Einführung

Überblick Arbeitsmethoden und Möglichkeiten

Mechanischer Aufbau

Achsen, Konstruktion, Fräse

Steuerung

Firmware in Maschine, Software zum ansteuern, Software zum Konstruieren

Einführung

Wie ist der typische Arbeitsablauf? Zunächst wird etwas konstruiert und z.B. als DXF Datei exportiert. Diese Datei wird in der CNC Software eingelesen und als Vorlage genutzt. Welche Linien sind Außenkonturen, welche Innenkonturen, welches Werkzeug mit welchen Eigenschaften (Drehzahl, Geschwindigkeit, …) sollen genutzt werden? Nach einem Testlauf mit einem Simulator, kann das Teil gefräst werden. Dazu wird die Materialposition und -höhe eingemessen und anschließend gefräst.

Das Ganze als Beispiel für eine D=100mm Scheibe. Erstellt wird hier mit Freecad.

  1. Neue Zeichnung in Freecad anlegen, Arbeitsumgebung „Partdesign“, Körper erstellen, Skizze in XY Ebene erstellen
  2. Kreis 100mm erstellen
    1. Randbedingung Mittelpunkt = Koordinatenursprung: aktuellen Befehl verlassen: ESC, Mittelpunkt des Kreises und Koordinatenursprung bei gedrückter STRG Taste klicken, beide leuchten grün, Einschränkung (oder Taste c) drücken
    2. Durchmesser = 100mm: Kreis anklicken (er leuchtet grün), Einschränkung Kreisdurchmesser klicken
    3. Skizze Schließen
  3. Ansicht einpassen (Tasten V, F)
  4. Kreis auswählen (leuchtet grün)
  5. selektrierte Skizze aufpolstern, 3mm eingeben
  6. Ansicht auf perspektivisch (Taste 0)
  7. Scheibe ist zu sehen!
  8. Exportiert wird die 2D Skizze: Kreis auswählen (leuchtet grün), Menü Datei –> Export, Dateiname und DXF auswählen, ggf. DXF Treiber automatisch runterladen und aktivieren lassen

Software Freecad Screenshot, neue Datei Software Freecad Screenshot, neue Skizze Software Freecad Screenshot, Ebene wählen Software Freecad Screenshot, Aufpolstern Software Freecad Screenshot, Skizze auswählen

Jetzt wird in die CNC Software geladen:

  1. Menü Datei –> Öffnen: DXF Datei öffnen
  2. ggf. Einheiten, z.B. mm-Millimeter wählen
  3. Werkzeug „Teil“ wählen, d.h. Kreis bleibt stehen, es wird außen gefräst.
  4. ggf. Nullpunkt verändern
  5. ggf. Eigenschaften ändern, z.B. Frästiefe (es wird sonst später gefragt)
  6. „Vorschau“ klicken, abspielen lassen
  7. Fräsprogramm sichern, Mit Taste F2 Steuerung öffnen,
  8. Materialposition einlesen, Nullpunkt wählen etc.
  9. Start, aufpassen, ggf. Programmabarbeitung verlangsamen/beschleunigen

Fertig!?

CNC Datei laden mir 2D Kontur Auswählen als Teil Einstellungen für Fräsung Vorschau des Fräsvorganges

Historie

werkraum/infrastruktur/cnc-holz.txt · Zuletzt geändert: 05.10.2019 20:47 von egmont