Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


werkraum:themen:fabmobil

Fabmobil kommt nach Zittau

Das Fabmobil des Constitute e.V. aus Dresden macht im Sommer in Zittau Halt. Genauere Details werden noch bekannt gemacht.

Konzept

Das Fabmobil ist ein fahrendes Kunst-, Kultur und Zukunftslabor für die Oberlausitz. Es ist ein mit Digitaltechnik und Werkzeugmaschinen ausgestatteter Doppeldeckerbus und bietet Workshops und Kurse an. Für Kids, Jugendliche und darüber hinaus. Ziel des Fabmobils ist es, Creative Technologies wie 3D Druck, Virtual Reality, Robotik und Programmierung in ländlichen Raum zu bringen. Zur Vitalisierung und Aktivierung bestehender Angebote und zum Aufbau neuer, digital und zeitgenössischer Kultur- und Erlebnisformate. (Quelle: http://fabmobil.org/mission)

Aufruf zur Unterstützung

Wir sind auf deine Unterstützung angewiesen!

  • Als Unternehmer/in und Privatperson darf gern gespendet werden! Wir sind gemeinnützig und können eine Spendenquittung ausstellen. Wir bitten um Spenden in Summe von etwa 1000 EUR.
    • Stand 13.4.: 150 von 1000 EUR erhalten. Danke!
    • Stand 19.4.: 750 von 1000 EUR erhalten. Danke!
  • Plakate und Flyer über den Einsatz können ausgehangen bzw. ausgelwegt werden und die Information über das Fabmobil im eigenen Umfeld verbreitet werden!
  • Du bist Lehrer oder in einer öffentlichen/sozialen Einrichtung tätig? Gib Informationen weiter, mache uns bekannt, vernetzte uns mit ähnlichen Angeboten!
  • Bankverbindung Volksbank Löbau Zittau, IBAN: DE88 8559 0100 4558 5934 02, BIC GENODEF 1NGS, Betreff: Name + Anschrift + Werkaum Fabmobil

Termin

Dienstag 31.Juli bis Samstag 04. August 2018

Anmeldung ab Ende Mai möglich.

Inhalte

Als Workshops und Aktionen sind geplant:

  • Konstruieren und Gestalten mit Laser-Cutter
  • Konstruieren und Gestalten mit 3D Drucker
  • mehrtägig: Elektronik-Basteln zur Klangerzeugung (Löten und Arduino programmieren), ähnlich https://youtu.be/eU3g-YSWBYI?t=2m34s
  • Einführung zur Arduino-Programmierung
  • Besichtigung für Öffentlichkeit
  • Besichtigung der offenen Werkstatt „Polytechnischer Werkraum

Es wird von Mittoch bis Freitag jeweils Vormittag und Nachmittag Workshop-Blöcke geben. Dienstag nur nachmittags und Samstag nur vormittags.

Kontakt

Lokale Ansprechpartner sind Egmont, Mathias und Sebastian: werkraum@freiraumzittau.de

werkraum/themen/fabmobil.txt · Zuletzt geändert: 16.05.2018 14:27 von sebastian